Knapper Sieg der Lightnings

Zu später Stunde mussten die Lightnings am gestrigen Abend um in der SAP-Arena gegen die Hornets antreten. Die Mannheimer gingen bereits nach 24 Sekunden  mit 1:0 in Führung. Doch das Team aus Wiesloch übernahm das Spielgesehen und drückte auf den Ausgleich.

Dieser wurde dann auch durch eine schöne Kombination herausgespielt. Im weiteren Verlauf erspielten sich die Lightnings Chance um Chance und die Heimmannschaft kam nur zu gelegentlich Konterchancen. Jedoch waren die Hornets hierbei viel effektiver und gingen durch 2 Tore mit 3:1 in Führung. Das Team aus der Weinstadt gab sich aber noch nicht geschlagen und kämpfte in einer geschlossenen Mannschaftsleistung weiter. Dieser Einsatz wurde dann mit weiteren 3 Treffern belohnt. Somit gingen wir als verdienter Sieger vom Eis und konnten die Heimreise gut gelaunt antreten. Das nächste Spiel findet am Dienstag, den 5.12. Um 20 Uhr in Wiesloch statt. Gegner sind an diesem Abend die Canaducks III

Zusätzliche Informationen